Oberösterreichische Pofesen

Oberösterreichische Pofesen
Oberösterreichische Pofesen

Zutaten

Personen

zum Tränken

4 Ei(er)
250 ml Milch 1,5%
2 EL Zucker
1 TL Zimt
4 EL Schlagobers
250 g weißer Wecken
Powidl
Öl

Zubereitung

Die Eier verschlagen, anschließend die Milch, den Zucker, den Schlagobers und den Zimt unterrühren. Den weißen Wecken in Scheiben schneiden und in der Eier-Mischung tränken. Fett in einer Pfanne erhitzen und die getränkten Brotscheiben braten.

Anschließend die abgekühlten und angebratenen Brotscheiben mit Powidl bestreichen.

Neeles Tipp

Geschmacksache: Viele Österreicher bestreichen eine Scheibe vom Weißbrot mit Powidl, legen eine andere Scheibe drauf, tränken diese dann und backen die Pofesen erst dann aus.

Nährwertangaben

kcal
pro Portion

Gesamt / pro Portion

Auch schon probiert?

Kommentare