Spargel Pasta mit Limetten & Rucola

Spargel Pasta mit Limetten & Rucola
Spargel Pasta mit Limetten & Rucola

Zutaten

Personen

Pasta

500 g weißer Spargel
200 g Dinkel-Fussili
100 g roher Schinken, z.B. Schwarzwälder
50 g Rucola
1 Limette, unbehandelt
1 rote Chillischote
1 Zehe Knoblauch
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Honig

Dekoration

Parmesan

Zubereitung

Den Spargel schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Die Limette heiß waschen und die Schale abreiben, sowie den Saft auspressen. Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln, ebenfalls die Chillischote würfeln. Rucola waschen, trocknen und etwas zerkleinern.

Nudeln aufsetzen und al dente kochen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Spargelstücke bei hoher Hitze scharf anbraten. Wenn sie leicht gebräunt sind den Herd auf mittlere Hitze zurückschalten und je nach dicke des Spargels ca. 10 Minuten weiter braten. Anschließend in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen und den Rucola für kurze Zeit mit in die Pfanne geben.

Aus Limettenschale, Limettensaft, Chili, Knoblauch, etwas Honig, Salz, Pfeffer und ein paar Esslöffel Olivenöl eine Vinaigrette herstellen und mit den gekochten Nudeln mischen.

Die Pasta auf die Teller geben und oben drauf den Spargel anrichten. 

Neeles Tipp

Bei Bedarf noch mit Parmesan und/oder übrig gebliebenem Rucola dekorieren.

Nährwertangaben

kcal
pro Portion

Gesamt / pro Portion

Auch schon probiert?

Kommentare